WHITEPAPER
Der Digitale Zwilling
Die neue Dimension in der Logistik

Er ist Analyst, Berater, Prozessoptimierer. Und er entwickelt sich mit seinen Talenten zu einem der wichtigsten Begleiter im Management der Supply Chain: der digitale Zwilling.

Als virtuelles Abbild des realen Netzwerks und unter Einbeziehung von realen Daten ermöglicht der Digital Zwilling – gerne auch mit dem englischen Begriff „Digital Twin“ bezeichnet – das permanente, gekonnte „Austarieren“ der Supply Chain hinsichtlich divergierender Ziele. Wie wirken sich veränderte Leistungsanforderungen auf Kosten, Prozesse und Strukturen aus? Was passiert, wenn an wichtigen Stellschrauben der Netzwerkkonstellation gedreht wird?

Indem der digitale Zwilling Optimierungsansätze simuliert, macht er die Auswirkungen von Veränderungen in aller Konsequenz sichtbar. Damit ist er das perfekte Beratungswerkzeug der digitalen Welt. Wer es nutzt, kann taktische oder operative Entscheidungen mit einem Grad an Transparenz und Auflösungsqualität treffen, die dem „Blick in die Glaskugel“ gleichen.

In diesem Whitepaper machen wir Sie mit den Eigenschaften und Talenten des Digitalen Zwillings vertraut.

© Siemens Digital Logistics 1996 - 2021

siemens-digital-logistics.com Global Site

Datenschutz Impressum